Herz Mariä

Der Herr erbarmt sich von Geschlecht zu Geschlecht

über alle die ihn fürchten. (Lk 1,50)

So singst du, Maria im Magnifikat. Du bist die erste, die dieses Erbarmen, das Gott bereits den Vätern verheißen hat, auf ganz neue Weise an sich erfahren hat.

Du hast Gottes Sohn unter deinem Herzen getragen. Fortan schlägt dein Herz im Gleichklang mit dem Herzen deines Sohnes.

Wie er wendest du dich voll Liebe uns Menschen zu, um uns Gottes Liebe erfahrbar zu machen. Dein Herz schlägt für uns. Die Liebe deines Herzens breitet sich über uns aus.

Maria, lass mich diese Liebe erfahren. Schenke mir Anteil an deinem Herzen und am Herzen deines Sohnes. Lass mich in dieser Liebe geborgen sein und diese Liebe anderen weiter schenken.

Amen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.