Hl. Joseph


Aufmerksam sein und
die Zeichen der Zeit
deuten können, im
entscheidenden Moment
das Rechte tun, das
war dein großes Verdienst,
Heiliger Joseph.
Als Maria auf
wunderbare Weise
schwanger wurde,
da hast du sie
nicht allein gelassen,
du hast für sie gesorg.
Als dann der
freudige Tag kam
und der Sohn Gottes
geboren wurde, als
die Hirten jubelten und
die Könige Geschenke
brachten, bist du doch
aufmerksam geblieben.
Du hast die Gefahr
erkannt, die vom Neid
des Herodes drohte.
Der mühsame Weg
nach Ägypten,
ein Leben in der Fremde,
du hast deine Familie
sicher hindurchgeführt.
Du hast deinen Sohn
liebevoll erzogen.
Dann erfahren wir
nichts mehr von dir.
Aber es bleibt uns
dein Beispiel,
aufmerksam zu sein,
wenn Gott uns anrührt
und in seinen Dienst ruft,
anzupacken,
wenn es Zeit ist
und aufzubrechen,
auch wenn der Weg
uns ungewiss erscheint.
Steh du uns bei,
Heiliger Joseph,
dass wir deinem
Beispiel folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.