Monatsarchive: August 2013

Nicht Frieden, sondern Spaltung … (Lk 12,51)

Bis hierher werden viele noch den Worten Jesu folgen. Ja, wer wünscht es sich nicht, von etwas so begeistert zu sein, dass er darüber alles andere vergisst, dass sein Leben so einen Sinn bekommt und einer ganz in seiner Aufgabe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schriftzitate | Hinterlasse einen Kommentar

Feuer (3)

Du Feuer, das immer brennt und nie erlöscht, du Liebe, die immer glüht und nie lau wird, verbrenne mich, damit ich dich liebe. Ich liebe dich, Jesus, von ganzem Herzen, mit all meiner Seele, mit all meiner Kraft. Ich möchte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heilige | Hinterlasse einen Kommentar

Feuer (2)

Veröffentlicht unter Schriftzitate | Hinterlasse einen Kommentar

Feuer bin ich gekommen, auf die Erde zu werfen … Lk 12,49 (1)

Feuer ist Kraft und Leben. Wenn es außer Kontrolle gerät, ist es vernichtend, doch wenn seine Kraft in rechte Bahnen gelenkt wird, dann treibt es an. Das Feuer der Sonne strahlt seine Wärme bis auf die Erde und macht erst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schriftzitate | Hinterlasse einen Kommentar

Da uns eine so dichte Wolke von Zeugen umgibt … (Hebr 12,1)

Der Hebräerbrief hat im vorangegangenen Kapitel eine lange Liste von Glaubenszeugen aufgeführt. Dass der Glaube trägt, das zeigt uns am eindrücklichsten das Zeugnis von Menschen, die selbst diesen Glauben gelebt haben. All diese sind nach ihrem irdischen Leben nicht im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schriftzitate | Hinterlasse einen Kommentar

Mariä Himmelfahrt (2)

Veröffentlicht unter Maria | Hinterlasse einen Kommentar

Mariä Himmelfahrt (1)

Johannes von Damaskus beschreibt nach einem alten Bericht die Entschlafung der Gottesmutter: „In der Heiligen und von Gott inspirierten Schrift ist zwar das den Heimgang der heiligen Gottgebärerin Maria Betreffende nicht dargelegt, doch aus alter und zuverlässigster Überlieferung haben wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Maria | Hinterlasse einen Kommentar

Glaube (4) Lk 12,34

Wenn ich die Erfahrung gemacht habe, dass der Grund meines Glaubens trägt, dann wird es mir auch nicht mehr schwer fallen, das zu erfüllen, wovon Jesus am Beginn des heutigen Evangeliums spricht, wenn er uns dazu auffordert, unseren Besitz an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schriftzitate | Hinterlasse einen Kommentar

Glaube (3)

Veröffentlicht unter Schriftzitate | Hinterlasse einen Kommentar

Glaube (2) Hebr 11,1

Was bedeutet Glaube? Das Verb „glauben“ hat im Deutschen verschiedene Bedeutungen. Wenn ich sage „ich glaube …“ so kann dies eine bloße Meinung wiedergeben, die man nicht begründen kann. „Ich glaube, morgen wird das Wetter schön.“ „Ich glaube, das könnte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schriftzitate | Hinterlasse einen Kommentar