Das Sprachwunder an Pfingsten (Apg 2,5-11)

pfingsten2009003.jpgAls er vom Himmel herabstieg

und die Sprachen verwirrte,

hat der Höchste

die Völker zerstreut.

Als er die Zungen des Feuers

verteilte, rief er alle zur Einheit.

Mit gemeinsamer Stimme ehren

wir den allheiligen Geist.

(Gebet der Ostkirche)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.