„Du bist Petrus“ (Mt 16,13-20)

Wer groß von Jesus denkt, den lässt Jesus auch „groß rauskommen“.

tuespetrus1.jpg„Du bist Petrus – der Fels -, und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen, und die Mächte der Unterwelt werden sie nicht überwältigen.“ 

Das sagt Jesus von Petrus, nachdem er im Namen aller Apostel zu Jesus gesagt hat: „Du bist der Messias, der Sohn des lebendigen Gottes.“ 

Jesus, wer bist du für mich? 

Ein besonderer Mensch, ein Prophet, ein Wunderheiler? 

Jesus, wer bin ich für dich? 

Ein Punkt in der Menge, ein Rädchen im Getriebe? 

Wer groß von Jesus denkt, den lässt Jesus auch „groß rauskommen“. 

Für Petrus ist Jesus der Messias, der Sohn des lebendigen Gottes. 

Für Jesus ist Petrus der Fels, auf den er seine Kirche baut. 

Jesus, du bist der Grund meines Lebens, ein Freund, der immer bei mir ist. 

Jesus, du kennst mich. Für dich bin ich einmalig und wertvoll, bin Gottes geliebtes Kind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.