Monatsarchive: Juni 2013

Aus Liebe durchbohrt

Sie werden auf den blicken, den sie durchbohrt haben. (Sach 12,10) Trauer und Schmerzen – das Herz ist verwundet, zerrissen. Jeder Mensch sehnt sich nach Liebe, doch wie oft wird diese Sehnsucht enttäuscht, zerbricht der kostbare Schatz in unseren Händen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schriftzitate | Hinterlasse einen Kommentar

Beten

Veröffentlicht unter Heilige | Hinterlasse einen Kommentar

Christus als Gewand anlegen

Der Apostel Paulus gebraucht in der Lesung aus dem Galaterbrief ein ganz besonderes Bild, um das zu beschreiben, was Nachfolge bedeutet: „Ihr alle, die ihr auf Christus getauft seid, habt Christus als Gewand angelegt.“ Christus als Gewand anlegen, was meint … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schriftzitate | Hinterlasse einen Kommentar

Nachfolge

Veröffentlicht unter Schriftzitate | Hinterlasse einen Kommentar

Aloisius von Gonzaga (3)

Veröffentlicht unter Maria | Hinterlasse einen Kommentar

Aloisius von Gonzaga (2)

Aloisius wird oft sehr süßlich dargestellt. Viele heute können mir solchen Bildern nichts mehr anfangen. Auch seine Frömmigkeit, die in Fasten und Beten bestand und seine Scheu vor dem weiblichen Geschlecht, die dazu führte, dass er keine Frau anblickte und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heilige | Hinterlasse einen Kommentar

Aloisius von Gonzaga (1)

Aloisius wurde am 9. März 1568 als ältester Sohn und Erbe des mächtigen Markgrafen von Castiglione geboren. Schon im Kindesalter wurde er von seinem Vater zu Truppeninspektionen mitgenommen und fand Gefallen am höfischen Leben. Doch eine schwere Malariaerkrankung machte den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heilige | Hinterlasse einen Kommentar

Gervasius und Protasius

In Paris, nahe dem Zentrum der Stadt, erhebt sich eine mächtige Kirche, die den Märtyrern Gervasius und Protasius geweiht ist und auch andernorts finden diese Heiligen bis heute Verehrung. Wenn wir aber nach historischen Fakten über ihr Leben suchen, stoßen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heilige | Hinterlasse einen Kommentar

Dankbarkeit

Liebe erweisen, das bedeutet auch dankbar sein für das, was wir geschenkt bekommen, von Gott und den Menschen. Es ist nicht selbstverständlich, dass uns so vieles oft ganz unverdient zu Teil wird. Es war auch ein Zeichen der Dankbarkeit, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Das Beispiel des Abbas Agathon

Von Abbas Agathon sind zwei Apophthegmata überliefert, die mich sehr beeindruckt haben, und die uns eine gute Hilfe dabei sein können, darüber nachzudenken, wie Liebe konkret werden kann. Altvater Agathon aber sagte: „Wenn es sich machen ließe, dass ich einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Apophthegmata Patrum | Hinterlasse einen Kommentar