Monatsarchive: Juli 2011

Tabgha – Brotvermehrung Mt 14,13-21

Veröffentlicht unter Schriftzitate | Hinterlasse einen Kommentar

Das Buch der Natur

Veröffentlicht unter Apophthegmata Patrum | Hinterlasse einen Kommentar

Seiner Bestimmung folgen

Ein Bruder fragte einen der Väter: „Welches gute Werk muss ich tun, um das Leben zu gewinnen?“ Der alte Mönch erwiderte ihm: „Nicht alle Werke sind gleich und jeder hat seine besondere Berufung, Gott zu dienen. Daher tu das, wonach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Apophthegmata Patrum | Hinterlasse einen Kommentar

Erfahrungen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die kostbare Perle (Mt 13,45f)

„Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie.“

Veröffentlicht unter Schriftzitate | Hinterlasse einen Kommentar

Vom Schatz im Acker (Mt 13,44)

„Mit dem Himmelreich ist es wie mit einem Schatz, der in einem Acker vergraben war. Ein Mann entdeckte ihn, grub ihn aber wieder ein. Und in seiner Freude verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte den Acker.“

Veröffentlicht unter Schriftzitate | Hinterlasse einen Kommentar

Der Schatz (Mt 13,44)

Veröffentlicht unter Schriftzitate | Hinterlasse einen Kommentar

Maria

Wir schauen auf zu Maria, weil sie uns zeigt, zu welcher Hoffnung wir berufen sind. Papst Benedikt XVI.   

Veröffentlicht unter Maria | Hinterlasse einen Kommentar

Brennen für Gott

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Psalm 29

Bringt dar dem Herrn, ihr Himmlischen, bringt dar dem Herrn Lob und Ehre! Bringt dar dem Herrn die Ehre seines Namens, werft euch nieder vor dem Herrn in heiligem Schmuck! Die Stimme des Herrn erschallt über den Wassern. Der Gott … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schriftzitate | Hinterlasse einen Kommentar